Mit ‘Winnetoo Kletterturm’ getaggte Artikel

Spielturm Kletterturm

Sonntag, 19. Dezember 2010

Winnetoo Spielturm und Kletterturm

Wer im Garten genug Platz hat wird mit einem Winnetoo Spielturm seinen Kindern eine riesige Freude machen. Meiner Meinung nach eignet sich das Modell „Ritterburg“ hier ausgezeichnet, um den Kindern auf einer entsprechenden Fläche nicht nur genug Auslauf zu geben, vielmehr ist der Spaß am klettern, rutschen und austoben für Kinder und Eltern deutlich spürbar.

Der qualitativ hochwertige Kletterturm führt die Kinder in einer mittelalterlichen Kulisse umher. Auf einer Grundfläche von 60 Quadratmetern übt das Stelzenhaus auf Groß und Klein eine spezielle Faszination aus. Der Spielturm ist in vier Türme aufgeteilt, die miteinander verbunden sind. Der obere Bereich ist luftig offen konzipiert. Kombiniert mit Brücken, einem Schaukelanbau, Kletter- und Sprossenwänden, verfügt das Baumhaus auch noch über ein Kletternetz, über Feuerwehrstangen und einem Boxsack.

Sehr angenehm empfinde ich, dass der Winnetoo Spielturm „Ritterburg“ sehr viele Seitenwände, Fenster und Türen hat. Dadurch entstehen nicht nur mehrere in sich abgeschlossene Räume die die Kinder zum verstecken spielen animieren, sondern den Kindern wird ein richtiges Ritterburg Gefühl vermittelt. Dieses Ambiente wird auch noch durch die dir Holzdachkonstruktion und den Klettersteg unterstrichen.

Es ist deutlich zu erkennen, dass sich die Hersteller wirklich auch mit wichtigen Details beschäftigt haben. Ob das nur eine Flagge ist, ein Fernrohr oder ein Basketballkorb. Das Spielhaus ist auf jeden Fall sein Geld echt wert und lässt alle Kinderherzen garantiert höher schlagen. Spielerisch wird hier die Koordination der Kinder gefördert. Der Winnetoo Kletterturm „Ritterburg“ ist selbstverständlich auch TÜV geprüft und sorgt somit nicht nur für Sicherheit sondern auch für perfekte Funktionalität.