Mit ‘Sauna’ getaggte Artikel

Gesundheit erhalten mit einer Heim Sauna

Dienstag, 03. November 2009

Asmada

Asmada

Das Ziel vieler Menschen ist es den eigenen Körper fit zu halten oder ihn in Form zu bringen, sodass die Leistungsfähigkeit erhalten bleibt. Dabei ist nicht nur regelmäßiges Training von Vorteil. Der Körper benötigt auch Phasen der Regeneration und Entspannung. Dies erreicht man auch durch den regelmäßigen Besuch einer Sauna.
Viele fühlen sich aber davon abgeschreckt öffentliche Saunaangebote zu nutzen, denn dort fehlt ihnen die intime Atmosphäre. Eine gute Lösung für dieses Problem ist es sich in den eigenen Räumen zu Hause selbst eine Sauna zu bauen. Dann steht einer häufigen Benutzung nichts mehr im Wege und man findet endlich zur Tiefenentspannung, die auch für den Körper und die allgemeine gesundheitliche Konstitution nur Vorteile bringt.
Natürlich stehen vor dem Eigenbau einer Sauna der Besuch und der Rat eines Experten. Der verwandte Baustoff Holz lässt sich für den Heimwerker zwar leicht verarbeiten, aber es bedarf auch einiger Ratschläge und Tipps, damit im Anschluss das gewünschte Ergebnis erreicht wird.

Sauna als Teil des Innenausbaus oder im extra aufgestellten Blockhaus
Hat der Heimwerker nun beschlossen, welche Räumlichkeit für die Home Sauna in Frage kommt, dann kann er bei www.sauna-profi.de zunächst einmal die verschiedenen Baulösungen ansehen. Hier sind die genauen Maße der Saunakabinen angegeben und die Verteilung der Liegeflächen ist aus den einzelnen Angeboten gut ersichtlich. Mehr als 20 unterschiedliche Modelle aus Massivholz stehen hier zur Auswahl. Der Sauna Profi bietet sogar Kabinen an, die selbst im Wohnzimmer eine gute Figur machen und eine extravagante Gestaltung des Raumes versprechen. Und selbst für den, der im eigenen Haus keinen Raum erübrigen kann, ergibt sich die Möglichkeit eine Blockhaus-Sauna auf das Grundstück zu stellen.

Platz ist in der kleinsten Hütte
So gesehen sind auch die Infrarot-Wärmekabinen ein tolles Angebot für die Ausnutzung kleinster Räume in Wohnung oder Keller. Diese Kabinen sind zumeist mit einer Sitzbank versehen, aber entspannen kann man auch hier ganz hervorragend.

Der Werkstoff Holz steht an erster Stelle
Die Bausätze bestehen aus vorgefertigten Bauteilen für Außenwände, Sitz – und Liegebänke, dem Sicherheitsgitter zur Abtrennung des Ofens, ergonomisch geformten Kopfstützen und Ganzglastüren mit bronziertem Glas. Alle verwendeten Materialien isolieren ausgezeichnet und belasten den Raum nicht mit der Wärme aus dem Inneren der Kabine. Und natürlich gehören genaue Aufbauanleitungen zum Service von sauna-profi.de ebenso wie der Kundenservice und die Gewährleistung von zwei Jahren. Die dazugehörigen Saunaöfen werden ebenso angeboten wie kleines Zubehör, bestehend aus spezieller Saunabeleuchtung oder Bürsten, Thermometern und dem obligatorischen Holzeimer für den Aufguss.

Wer also nun auf den Geschmack gekommen ist und sich etwas gönnen möchte, wovon er lang profitiert, der wirft einen Blick in das Angebot bei www.sauna-profi.de und wird sicher das Richtige für die eigenen Bedürfnisse finden. Und dann steht auch der Entspannung bald nichts mehr im Wege.