Mit ‘Obstpflanzen’ getaggte Artikel

Obstpflanzen – Leckere Früchte selbst ernten

Montag, 19. Oktober 2009

Wer schon ein kleines Stück Garten oder einen Balkon sein Eigen nennen darf, sollte einmal den Anbau von Obstpflanzen in Betracht ziehen. Denn was gibt es im Freien schöneres, als reife Früchte von einer eigenen Obstpflanze zu ernten bzw. sofort zu verzehren. Dem entsprechend ist gerade die Kultur der Obstpflanze über Jahre hinweg von Gärtnern und Landwirten optimiert worden.

So bietet der Gartenfachhandel heute den Verbrauchern ein großzügiges Sortiment an unterschiedlichsten Obstpflanzen. Überdies orientiert sich das Sortimente der zahlreich gängigen Obstpflanzen auch an verschiedenen Geschmacksrichtungen bzw. aktuell sehr unterschiedlich gezüchteten Obstsorten.

Und in diesem Zusammenhang unbedingt anzumerken ist der zumeist biologische Obstanbau in den privaten Gartenanlagen. Dieser ermöglicht den Verbrauchern noch einen Obstverzehr ohne die sonst die Gesundheit gefährdende Schadstoffe durch Spritzmittel und ähnlichem.

Obstbäume & Obststräucher
Die Untergliederung von Obstpflanzen kann in Obstbäume, Obststräucher und Obststauden erfolgen. Vermehrt sind es heute aber auch die exotischen Obstsorten, die beim Hobbygärtner für großes Interesse sorgen. Wenngleich die
zugehörige, klimatische Bedingung für die jeweilige Obstpflanze nicht immer allerorts gewährleistet werden kann.

Zur Kategorie der Obstbäume in unseren Breitengraden zählen klassisch die Apfelbäume, Pflaumenbäume, Birnenbäume, Holunderbäume und Kirschenbäume. Die exotischen Vertreter zeigen sich in Form von Mirabellen-, Pfirsichbäumen, Kiwistämmen, Aprikosen-, Quitten-, Datteln und Feigenbäumen in den Gartenanlagen. Immer beliebter wird das Spalierobst, das inzwischen gerne auch als Obsthecke gepflanzt wird bzw. Mauerfassaden wunderschön verziert. Auf diese Weise zeigt die Obstpflanze schon mal dem Verbraucher ihre Vielseitigkeit auf.

Zu den bekannten Obststräuchern zählen in Mitteleuropa noch immer die Beerensträucher, wie z.B. Johannisbeere in schwarz, rot oder weiß, Stachelbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren und Brombeeren. Aber auch die Weintraube, der Sanddorn, die Hagebutte und dergleichen mehr. Die wohl bekannteste Obststaude ist die Erdbeere.

Pflanze & Frucht
Nicht immer wird die Obstpflanze aber rein nur wegen ihrer Frucht gepflanzt, die teilweise auch heilsame Wirkungen aufzeigen. Viele Obstpflanzen und vor allem deren Blüten sind gerade für die Bienen überlebensnotwendig.