Archiv für die Kategorie ‘Garten’

Jetzt den Garten sommerfertig machen

Dienstag, 24. Mai 2011

Nachdem auch in den letzten Gegenden der Frühling Einzug gehalten hat, sollten die Tage genutzt werden des Garten und seine Pflanzungen für den Sommer zu gestalten. So werden nun die Sommerblumen wie Dahlie, Gladiole oder Begonie in die Beete gepflanzt die die kalten Jahreszeiten eingewintert als Knolle im Keller geruht haben. Sollten Neuanschaffungen nötig sein, so sollten sie am besten über Fachhändler oder Versandadressen wie etwa Baldur Garten erfolgen, da nur wirklich große gesunde Pflanzknollen eine erfolgreiche Blüte versprechen. Allzu oft werden minderwertige Restmaterialien als gutes Pflanzgut verkauft und enttäuscht dann während der Blühperiode. Aber nicht nur diese Pflanzen sollte nun gepflanzt werden, auch die letzten Möglichkeiten Holzgewächse wie Bäume und Sträucher zu pflanzen gehen nun ins Land. Bevor die warmen Temperaturen ein Pflanzen verhindern sollten diese rasch in die Erde. Nur Ballenpflanzen können bei ausreichender Wässerung auch in den heißen Jahreszeiten ausgepflanzt werden. Auch der Gartenteich sollte nun von den angefallenen toten Materialien der kalten Jahreszeiten befreit werden um eine Algenblüte zu vermeiden. Auch über eine Neuanlage kann jetzt noch nachgedacht werden, wobei man sich durchaus nicht zu schade sein sollte auch Anregungen von außerhalb anzunehmen, etwa aus einschlägigen Büchern oder Magazinen wie schöner Garten. Hier findet man als Laie nicht nur unzählige Ratschläge wie ein Gartenteich aussehen kann, sondern auch viel weiterreichende Tipps und Tricks wie der Bau am besten durchgeführt werden kann um eine lange Lebensdauer bei ansprechendem Äußeren zu gewährleisten.

Gartenmöbel für Kinder

Donnerstag, 19. Mai 2011

Der Sommer steht vor der Tür. Die Gartenbesitzer beäugen die vorhandene Ausstattung der Gartenmöbel. Müssen in diesem Jahr Gartenmöbel für die kleinen Gartennutzer angeschafft oder ergänzt werden?

Kinder lieben es beim Essen unter sich sein zu können, und nicht am unbequemen Tisch der Erwachsenen mit essen zu müssen. Es gibt eine reiche Auswahl an kindgerechten Kinderstühlen und -tischen. Rustikale Holzbänke und Tische sind ebenso zu haben wie Klapptische, Klappstühle oder robuste Gartenmöbel aus Kunststoff. Zur Begeisterung der kleinen Gartennutzer können die Möbel auch unter ein geräumiges Spielzelt gestellt werden. Ein Spielhaus aus Kunststoff, in das sich das Kind zurückziehen kann, optimiert das Wohnen im Grünen.

Worauf sollte man vor dem Kauf achten?

Ein paar Dinge sollten beim Kauf der Gartenmöbel bedacht werden. Kinder lassen sich mit Schwung auf ihre Möbel fallen. Daher ist eine ausreichende Stabilität wichtig. Wenn es sich um Klappstühle handelt, sollte darauf geachtet werden, ob eine Klappsicherung vorhanden ist, um das Zusammensinken des Stuhls bei seiner Benutzung oder gar schmerzhafte Verletzungen des Kindes zu vermeiden.

Kunststoffmöbel sind robust, pflegeleicht und können auch unbeschadet raue Wetterlagen überstehen. Dennoch gibt es auch hier Qualitätsunterschiede. Lackierte Kunststoffe weisen den Schmutz besser ab als unlackierte und sind daher leichter zu reinigen. Auch bei der Stabilität gibt es Unterschiede. Zugunsten der Sicherheit für die Kinder ist abzuwägen, ob die Qualität den Geldbeutel ein wenig mehr strapazieren darf.

Generell sollten die Möbel, wenn sie aus Holz sind, mit ungiftigen Farben oder Holzschutzmitteln gestrichen oder bearbeitet sein. Zudem sollten sie keine scharfen Kanten oder Stellen, an denen Kinderhände sich klemmen können, haben. Gartenmöbel mit einer Kindergartendusche zu toppen, dürfte die Begeisterung enorm steigern! Auch hier gibt es natürlich zahlreiche unterschiedliche Modelle in ebenso unterschiedlichen Preisklassen. Praktisch, preisgünstig und höhenverstellbar z.B. ist eine Gartendusche von Gardena. Die Gartendusche ist mit einem Sprenkler ausgestattet und so ein dauerhaftes, vielseitiges Lieblingsspielzeug für kleine Gartenbewohner!

Fahrzeuge für draußen – Spielzeug für den Garten

Montag, 25. Oktober 2010

Wenn die Sonne wieder lacht, macht das Spielen draußen gleich doppelt soviel Spaß! Viele Spielideen locken Große und Kleine aus dem Haus – altbekannte, geradezu klassische Spielgeräte genauso wie neue Trends.

Spielen im Garten lässt es sich schon für die Allerkleinsten wunderschön im Sandkasten, beispielsweise im Sandkasten mit einem höhenverstellbaren Dach, das als Sonnenschutz wie auch als Deckel verwendet werden kann. Wenn die fertigen Sandkuchen verkauft werden sollen, kann im Spielhaus die Bäckerei eröffnet werden, und los geht das Rollenspiel. Es gibt robuste, wetterfeste Spielhäuser aus farbenfrohem Plastikmaterial, aber auch stattliche Blockhütten aus Holz.

Für ältere Kinder, die schon klettern können, wird ein Spielturm zum Piratenschiff, zur Ritterburg oder zum Schloss der schönen Prinzessin. Viele Spielturmsysteme, wie auch das der Firma Winnetoo sind beliebig erweiterbar, mit vielen verschiedenen Elementen wie Rutsche, Schaukel und Strickleiter. Und das natürlich auch nachträglich, so dass das Klettergerüst buchstäblich mitwachsen kann.

Wunderbar für oder besser gesagt gegen großen Bewegungsdrang sind Trampolins, die es von verschiedenen Herstellern auch in wetterfester Ausführung gibt, so dass sie ganzjährig im Garten stehen können. Bei großen Ausführungen empfiehlt es sich auf jeden Fall ein Fangnetz zur Unfallvermeidung, wie es auch von BERG Toys und dinofant angeboten wird. Viele Orthopäden empfehlen übrigens, Kinder zur Förderung des Knochenwachstums Trampolin springen zu ermöglichen.

Doch nicht jede Familie hat einen eigenen Garten zur Verfügung, und es gibt ja auch noch die Welt außerhalb des eigenen Grundstücks zu erkunden. Ein eigenes Gefährt ist für jedes Kind ein Muss! Wer nicht selber laufen kann oder mag, darf sich im Bollerwagen ziehen lassen, mit oder ohne Planwagenverdeck. Sobald das Kind laufen kann, sind Dreirad und Bobbycar beliebte Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenke. Für beide gibt es auch passende Anhänger zu kaufen, so dass der Teddy, Sand oder sogar ein Spielkamerad transportiert werden kann. Solange das Kind noch sehr klein ist und auf längeren Strecken schnell ermüdet, können Papa oder Mama mit einer Schiebestange helfen.

Ungefähr im Kindergartenalter entwickelt sich bei den meisten Kindern der Gleichgewichtssinn soweit, dass sie lernen können, sich auf zwei Rädern fortzubewegen. Ein Laufrad, z.B. von Kettler, wird dann zum flexiblen Begleiter, da das Kind zunächst langsam und mit beiden Füßen fest auf dem Boden vorwärts kommen kann. Mit wachsender Sicherheit geht es schneller und leichtfüßiger voran, und wie nebenbei macht sich das Kind mit Fahrverhalten und Lenkung eines Fahrrades vertraut. Da Laufräder unter Umständen mehrere Jahre gefahren werden, sollte man beim Kauf auf gute Qualität achten. Besonders passende Rad- bzw. Rahmengröße und Höhenverstellbarkeit von Sattel und Lenker sind hier entscheidend. Ganz wichtig ist allerdings auch eine gut wirksame Bremse bei Laufradmodellen für ältere Kinder. Man sollte sich hier vor Augen führen, dass Kinder auf einem Laufrad ähnliche Geschwindigkeiten erreichen wie mit einem Fahrrad.

Richtig schnittig kurvt es sich mit einem GoKart durch die Gegend. Auch hier sollte man wegen der Langlebigkeit auf gute Hersteller wie BERG oder dinofant achten. GoKarts gibt es mittlerweile in verschiedenen Farbstellungen und Ausführungen von klein und wendig bis robust und geländetauglich. Selbst Zweisitzer sind zu haben.

WINNETOO Spielturm und Kletterturm

Dienstag, 14. September 2010

Jeder, der Kinder und einen großen Garten hat, möchte seinen “Kleinen” etwas ganz besonderes bieten. Hier haben Sie die Möglichkeit mit dem Winnetoo Spieleturm ein Kinderherz höher schlagen zu lassen – Sie unterscheiden einmal in Winnetoo Startersets und zum anderen in Winnetoo Abenteuerwelten. Das Besondere an diesen Systemen ist, dass alle Spieletürme individuell erweitert und ausgebaut werden können. Ergänzen Sie ganz nach den Wünschen Ihrer Kinder Ihre Systemkomponenten – egal ob eine weitere Rutsche oder eine weitere Schaukel, der Vielfalt sind wirklich keine Grenzen gesetzt.
Das Ausbauen und Erweitern eines solchen Spieleturms ist ebenfalls sehr einfach gehandhabt, bei jeder Bestellung wird eine ausführliche Montageanleitung mit geliefert und ermöglicht somit auch jedem “nicht Handwerker” ein einfaches und schnelles Aufbauen. Sollten sich jedoch größere Probleme darstellen, dann steht extra eine Servicenummer für Sie bereit und Sie erhalten schnelle und kompetente Hilfe.

Die Spielturm Modelle
Stimmen Sie die Bedürfnisse und Wünsche Ihres Kindes einfach genau ab und suchen Sie dann aus der extrem großen Vielfalt an Spieletürmen, genau den Richtigen für sich aus.
Die Winnetoo Spielturm Musteranlage 26 zum Beispiel, bietet Ihnen schon alles in einem. Dieses System verfügt bereits über zwei Schaukeln, einer Rutsche, einen Sandkasten sowie einen zum spielen geeigneten Aussichtskletterturm. Der eindeutige Vorteil eines solchen Spielturm liegt darin, dass Ihr Kind somit nicht nur toben, klettern oder schaukeln kann – auch die Koordinationen werden entsprechend trainiert und gefördert.
Jeder Spielturm der Marke Winnetoo wurde im Vorfeld getestet und ist TÜV geprüft – die Sicherheit steht garantiert an erster Stelle.
Diese Musteranlage 26 kann, ebenso wie jede andere, individuell erweiter werden und somit einen noch größeren Spielspaß garantieren, der Möglichkeit des variablen Spielens und kreativen Bauens sind keinerlei Grenzen gesetzt.

Kinderspass und Entwicklung mit dem Kletterturm
Sie als Eltern werden sehen, dass solch ein Spielturm Ihrem Kind ein wirkliches Leuchten in die Augen zaubern wird. Zumal Sie nicht nur die Koordination Ihres Kindes fördern, auch die körperliche Entwicklung wird hier mit einbezogen und entsprechend mit trainiert.

gesundheitliche Förderung Ihres Kindes
Zwischenzeitlich ist es wissenschaftlich bewiese, dass sogenannte und bekannte Zivilisationskrankheiten – wie beispielsweise Rückenprobleme – auf einen in der Kindheit liegenden Bewegungsmangel zurück zu führen sind. Die Firma Winnetoo hat es sich zum Grundsatz gemacht durch solche Spieltürme die körperliche Ausdauer, die altersgerechte Körperkraft sowie die Koordinationsfähigkeit zu fördern.
Heutzutage werden Sympotme wie Aggressivität, unerklärliche Ängste oder Hyperaktivität (ADS) auf mangelnde altersgerechte Bewegung zurückgeführt. Die Gründe für solche Anzeichen liegen in den Lebensumständen denn viele Kinder sind Einzelkinder und haben somit nicht den entsprechenden “Spielpartner” oder aber Spielekonsolen werden immer häufiger eingesetzt um Kinder zu beruhigen und zu beschäftigen.

Beugen Sie dem vor und machen Sie Ihrem Kind mit dem Spielturm eine Freude und lassen Sie es sich altersgrecht entwickeln.

Gartengenuss der Extraklasse

Freitag, 26. März 2010

Sommer = Gartenzeit!

Gartenfreunde fiebern dieser Jahreszeit Jahr für Jahr entgegen, da man den Garten bei diesen Klima- und Wetterverhältnissen am besten genießen kann. Das schöne Wetter, die laue Luft und die farbenprächtigen Beete laden zum Verweilen ein und schaffen ideale Bedingungen, sich so lange wie möglich im Garten aufzuhalten. Bei netten Grillabenden mit Freunden gerät der stressige Alltag aus Arbeit und Sorgen schnell in Vergessenheit und eine angenehme Entspannung macht sich breit, die sich inmitten von duftenden Blumen und bei herrlichem Sonnenschein ideal entfalten kann. (weiterlesen…)

Gartenmöbel für Kinder?

Dienstag, 02. Februar 2010

Kinder finden es im Garten nur schön, wenn ihnen genügend Freiheiten und Möglichkeiten zum Spielen eingeräumt werden. Freilich muss man den eigenen Garten nicht gleich in einen Kindergarten verwandeln, aber gewiss findet sich auch in jedem noch so kleinen Garten ein Plätzchen, das kindergerecht gestaltet werden kann. Je nachdem, wie alt die Kinder sind, können Sandkästen, eine Schaukel oder eine Rutsche, ein Zelt, eine Hängematte, ein Planschbecken oder ein Spielhaus den Kindern genügend Material zum Zeitvertreib bieten, so dass sie nicht gelangweilt und nörgelnd die Gartenfreuden der Eltern trüben.

(weiterlesen…)

Kettler Kinderschreibtisch

Montag, 23. November 2009

KETTLER Kinder- und Schülerschreibtische in verschiedenen Ausführungen

Die Firma KETTLER ist seit 60 Jahren eine bekannte deutsche Marke für Freizeitmöbel, Sportgeräte, Fitnessgeräte, Kinderspielzeuge und Fahrräder. Zur großen Produktionspalette gehören jetzt auch Kinder- und Schülerschreibtische. Der Qualitätsstandard dieser Produkte ist sehr hoch, da die wichtigsten Produktionsstätten des Familienunternehmens KETTLER noch immer in Deutschland liegen.

Kinderschreibtisch Serie ARENA

Der Kinderschreibtisch der KETTLER Serie ARENA ist mit oder ohne Schublade lieferbar. Er wird aus massivem Buchenholz gefertigt und steht auf einem silberfarbenen Stahlgestell, welches durch Transportrollen leicht zu verschieben ist. Die Tischhöhe ist von 51 – 78 cm stufenlos einstellbar. Seitlich sind Haken am Tischgestell angebracht, um die Schultaschen aufzuhängen. Die Tischplatte ist stufenlos durch eine Gasdruckfeder in der Neigung verstellbar und die Maße sind 115 cm mal 70 cm. Passend gibt es ein silberfarbenes Klemmlineal. Die Fronten der Schubladen sind in vier verschiedenen Farben lieferbar. Durch zusätzliche Platten ist der Tisch um 50 cm zu verlängern oder um 30 cm zu verbreitern. Für den Monitor ist ein Schwenkarm mit Platte als Zubehör lieferbar.

Kinderschreibtisch Serie LOGO

Bei den Kinderschreibtischen der KETTLER Serie LOGO sind die Platten in den Dekoren Ahorn oder Buche melaminharzbeschichtet. Das Gestell aus silberfarbenem Stahl ist in der Höhe von 51 cm bis 78 cm verstellbar sowie mit Transportrollen ausgestattet und seitlich mit Haken versehen. Die Tischplatte ist 73 cm breit, 115 cm lang und stufenlos mit einer Gasdruckfeder in der Neigung zu verstellen sowie mit oder ohne Schubladenbox erhältlich. Vergrößern kann man die Tischplatte seitlich um 50 cm oder in der Breite um 30 cm. Bei dem neuen Modell LOGO FUN hat man die Möglichkeit durch auswechselbare Dekor-Ringe, die es in fünf Farben gibt, den Kinderschreibtisch selbst zu gestalten. Der Unterschied zur Serie LOGO besteht darin, dass die Tischplatte in Ahorn oder Kernbuche immer mit Schublade geliefert wird und die Neigung durch eine Rastermechanik zu verändern ist.

Schülerschreibtisch Serie BASIC

Der Schülerschreibtisch der KETTLER Serie BASIC Modell COOL PLUS ist in Ahorn mit silberfarbenem Gestell oder in Buche mit blauem oder silberfarbenem Untergestell lieferbar. Die Untergestelle sind auch hier höhenverstellbar. Unter der Tischplatte (110 x 68 cm), die flexibel im Neigungswinkel zu verstellen ist, befindet sich eine durchgehende Schublade.

Beim Schülerschreibtisch Modell KOMFORT ist die flexible Arbeitsplatte 112 cm lang und 65 cm breit. Die Tischplatte aus Ahorn oder Buche ist zu einem Drittel fest montiert, die anderen zwei Drittel sind in der Neigung verstellbar. Das höhenverstellbare Untergestell gibt es in den Farben silber, orange und blau.

Die Schreibtischplatten (110 x 68 cm) des Schülerschreibtisches Modell COLLEGE BOX gibt es in drei Farben, weiß, Ahorn und Buche. Sie ist im Neigungswinkel verstellbar und besitzt eine große Schublade. Das höhenverstellbare (51 – 78 cm) Untergestell ist in vier Farben lieferbar.

Gartenhäuser der Firma Karibu Holztechnik GmbH

Montag, 02. November 2009

Ob in kleines Gartengerätehaus, ein luxuriöser Pool oder ein Carport, ein großzügiges Gartenhaus, zahlreiche Kinderspielgeräte oder eine Überdachung für die Terrasse, die Bremer Firma Karibu Holztechnik bietet mit der breiten Produktpalette die Lösung. Auch Saunafreunde können sich hier ihre individuelle Sauna planen lassen. Eine große Auswahl an Zubehör, wie Schleppdächer, Blumenkästen, Dachrinnen und Fußböden für die angebotenen Produkte, befinden sich ebenfalls in der Produktpalette.
Die Gartenhäuser lassen sich auch beliebig erweitern oder Ausstatten.
Durch die Firma Karibu erfolgt kein Vertrieb, nur die reine Produktion. Vertriebspartner gibt es jedoch in ganz Deutschland.

Cube

Cube

Das Produkt Holz und seine Veredlung
Die Produkte der Firma Karibu Holztechnik werden aus dem natürlichen und nachwachsenden Rohstoff Holz gefertigt. In mehr als 100 Jahren Holzverarbeitung gesammelte Erfahrungen bieten, mit der sorgfältigen Auswahl der richtigen Hölzer, einen hohen Qualitätsstandart. Verwendung findet nur einheitlich sortiertes Fichten- und Douglasien Holz aus den Wäldern Nordeuropas.
Seit 1992 hat sich Karibu auf die Konstruktion und die Fertigung von Garten- und Gerätehäusern spezialisiert.
Die Garten- oder Gerätehäuser werden größtenteils in Deutschland hergestellt. Produktionsstätten findet man in Bremen und im brandenburgischen Bernau.
Als Grundelement für Gartenhäuser werden verschiedene Materialien wie Kesseldruckimprägnierte-Hölzer, Softline-Profile Dachplatten und Massivholzdielen, welche mittels Vakuumtechnik beschichtet sind und durch Strahlung oder an der Luft getrocknet wurden, verwendet. Geliefert werden die Gartenhäuser Natur, kesseldruck-imprägniert oder mit farbiger Versiegelung (je nach Haustyp).
Bei der Bearbeitung der Hölzer wird sehr großer Wert auf die Verwendung umweltverträglicher Stoffe gelegt.

Konstruktion der Gartenhäuser
Blockbohlenhäuser bestehen aus einzelnen Bohlen, welche fest aufeinander gesteckt und verschraubt werden. Die 6-Plus-Eckverbindungen garantieren eine hohe Stabilität sowie eine einfache Montage.
In vorgefertigten Bauteilen werden die 19mm- und die 28mm-Gartenhäuser geliefert. Diese Elementbauweise ermöglicht einen schnellen Aufbau.
Durch leicht verständliche Aufbauanleitungen und die Lieferung von bereits vormontierten Elementen lassen sich die Karibu Gartenhäuser auch von einem Laien aufstellen. Die Kompletten Bausätze beinhalten sämtliche Beschläge und Schrauben. Nur das eigene Werkzeug muss beim Aufbau genutzt werden.
Wer sich dennoch nicht an die Montage getraut, dem wird ein langjähriger Partner der Firma Karibu vermittelt, welcher sich auf den Aufbau von Garten- und Gerätehäusern spezialisiert hat.

Das Multifunktionshaus
Ein Produkt von Karibu ist das Multifunktionshaus.
Ob als Gerätehaus oder als Gartenhaus, dieser Typ kann je nach Bedarf verwendet werden.
Aus naturbelassenem Holz wird dieses hochwertige Haus geliefert. Im Lieferumfang enthalten ist ein Schleppdach.
Mit seinem Grundmaßen von 2,41 x 2,46 Metern, einer Firsthöhe von 2,36 Metern sowie einer Seitenhöhe von 1,89 Metern bietet es viel Platz für die verschiedensten Einsatzgebiete.
Gegen Aufpreis können zusätzliche Fenster, Fensterläden, Blumenkästen, Dacheindeckung mit Dachschindeln oder Holzfußboden bestellt werden.

Obstpflanzen – Leckere Früchte selbst ernten

Montag, 19. Oktober 2009

Wer schon ein kleines Stück Garten oder einen Balkon sein Eigen nennen darf, sollte einmal den Anbau von Obstpflanzen in Betracht ziehen. Denn was gibt es im Freien schöneres, als reife Früchte von einer eigenen Obstpflanze zu ernten bzw. sofort zu verzehren. Dem entsprechend ist gerade die Kultur der Obstpflanze über Jahre hinweg von Gärtnern und Landwirten optimiert worden.

So bietet der Gartenfachhandel heute den Verbrauchern ein großzügiges Sortiment an unterschiedlichsten Obstpflanzen. Überdies orientiert sich das Sortimente der zahlreich gängigen Obstpflanzen auch an verschiedenen Geschmacksrichtungen bzw. aktuell sehr unterschiedlich gezüchteten Obstsorten.

Und in diesem Zusammenhang unbedingt anzumerken ist der zumeist biologische Obstanbau in den privaten Gartenanlagen. Dieser ermöglicht den Verbrauchern noch einen Obstverzehr ohne die sonst die Gesundheit gefährdende Schadstoffe durch Spritzmittel und ähnlichem.

Obstbäume & Obststräucher
Die Untergliederung von Obstpflanzen kann in Obstbäume, Obststräucher und Obststauden erfolgen. Vermehrt sind es heute aber auch die exotischen Obstsorten, die beim Hobbygärtner für großes Interesse sorgen. Wenngleich die
zugehörige, klimatische Bedingung für die jeweilige Obstpflanze nicht immer allerorts gewährleistet werden kann.

Zur Kategorie der Obstbäume in unseren Breitengraden zählen klassisch die Apfelbäume, Pflaumenbäume, Birnenbäume, Holunderbäume und Kirschenbäume. Die exotischen Vertreter zeigen sich in Form von Mirabellen-, Pfirsichbäumen, Kiwistämmen, Aprikosen-, Quitten-, Datteln und Feigenbäumen in den Gartenanlagen. Immer beliebter wird das Spalierobst, das inzwischen gerne auch als Obsthecke gepflanzt wird bzw. Mauerfassaden wunderschön verziert. Auf diese Weise zeigt die Obstpflanze schon mal dem Verbraucher ihre Vielseitigkeit auf.

Zu den bekannten Obststräuchern zählen in Mitteleuropa noch immer die Beerensträucher, wie z.B. Johannisbeere in schwarz, rot oder weiß, Stachelbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren und Brombeeren. Aber auch die Weintraube, der Sanddorn, die Hagebutte und dergleichen mehr. Die wohl bekannteste Obststaude ist die Erdbeere.

Pflanze & Frucht
Nicht immer wird die Obstpflanze aber rein nur wegen ihrer Frucht gepflanzt, die teilweise auch heilsame Wirkungen aufzeigen. Viele Obstpflanzen und vor allem deren Blüten sind gerade für die Bienen überlebensnotwendig.

Ein Spielhaus- Das Kinderzimmer im Garten

Dienstag, 22. September 2009

Im Garten zu spielen, ist für Kinder immer interessanter, als im Kinderzimmer. Frische Luft ist gesund und wichtig für Kinder, aus diesem Grund sollten sich Kinder so oft als möglich im Freien aufhalten. Einen Aufenthalt im Freien bietet ein Spielhaus für Kinder. Kinder sind sehr stolz, wenn sie ihren Freunden erzählen können, dass sie ein eigenes Haus besitzen. Spielhäuser ermöglichen auch das spielen im Garten, wenn es einmal regnen sollte. Die Kinder sind an der frischen Luft und halten sich trotzdem in einem trockenen Raum auf. Das Kinderzimmer für den Garten ist das Spielhaus.

Spielhäuser gibt es in den unterschiedlichsten Größen und Modellen. Als Materialien stehen zu Auswahl, Holz oder Kunststoff. Kunststoff ist jedoch längst nicht so robust wie Holz. Spielhäuser aus Kunststoff sind meist günstiger, jedoch verblassen die bunten Farben bei ständiger Sonnenbestrahlung sehr schnell und das Spielhaus sieht schon nach kurzer Zeit aus wie eine Ruine. Als Material für ein Spielhaus eignet sich am besten Holz. Das naturfarbene Holz sieht sehr schön und edel aus und passt wirklich in jeden Garten. Auch ein Spielhaus aus Holz lässt sich mit bunten ungiftigen Farben in eine „Villa Kunterbunt“ verwandeln. Sehr viel Spaß bereitet es den kleinen Hausbesitzern, wenn sie ihr Spielhaus selbst gestalten dürfen. Holz ist sehr robust, sodass hier auch einmal ein lustiger und fröhlicher Kindergeburtstag gefeiert werden kann. Die Größe des Spielhauses sollte nicht zu klein gewählt werden. Kinder lieben Geselligkeit und möchten nur ungern in dem schönen Spielhaus alleine sein. Sie möchten ihre Freunde einladen können, die Eltern zum Kaffeetrinken einladen, oder noch genug Platz für ein Geschwisterchen in dem Spielhaus haben. Besonders schön sind Spielhäuser mit einer Terrasse. Kinder möchten ja immer das gleiche tun wie Mama und Papa. Auch sie möchten an schönen warmen Tagen auf ihrer Terrasse sitzen und einen schönen Tag verbringen.

Spielhäuser sollten Sicherheit bei der Materialauswahl, bei der Verarbeitung, sowie auch beim Aufbau mitbringen. Die Abmessungen müssen kindgerecht sein und abgerundete Kanten und Ecken besitzen, sodass hier keine Verletzungsgefahr für die Kleinen entsteht. Qualitativ hochwertige Spielhäuser sind wetterfest, robust und natürlich langlebig. Schrauben oder Nägel sollten hier nicht sichtbar sein und mit einer kindersicheren Abdeckung versehen sein. Spielhäuser die eine Erweiterungsmöglichkeit mitbringen, werden bei Kindern der ganz große Renner sein. Hier lassen sich von Zeit zu Zeit immer wieder neue Ideen einbringen. Erweiterungsmöglichkeiten können eine Rutsche sein, ein Sandkasten, oder eine Schaukel. Spielhäuser können auch als Piratenunterkunft mit einem Fahnenmast ausgestattet sein, oder durch einen Anbau wie ein Schiff aussehen. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Spielhäuser werden meist als Bausatz zum Selbstaufbau angeboten. Das Paket beinhaltet alle Teile um das Spielhaus komplett aufzustellen. Die Anleitung ist relativ einfach zu verstehen, sodass auch der Laie das Spielhaus innerhalb weniger Stunden aufgebaut bekommt.