Archiv für den Monat März 2010

Gartengenuss der Extraklasse

Freitag, 26. März 2010

Sommer = Gartenzeit!

Gartenfreunde fiebern dieser Jahreszeit Jahr für Jahr entgegen, da man den Garten bei diesen Klima- und Wetterverhältnissen am besten genießen kann. Das schöne Wetter, die laue Luft und die farbenprächtigen Beete laden zum Verweilen ein und schaffen ideale Bedingungen, sich so lange wie möglich im Garten aufzuhalten. Bei netten Grillabenden mit Freunden gerät der stressige Alltag aus Arbeit und Sorgen schnell in Vergessenheit und eine angenehme Entspannung macht sich breit, die sich inmitten von duftenden Blumen und bei herrlichem Sonnenschein ideal entfalten kann. (weiterlesen…)

Baumhaus oder Kinderspielhaus – Was ist das richtige für Ihren Garten?

Mittwoch, 24. März 2010

Baumhäuser und Kinderspielhäuser gibt es in vielen Varianten. Variieren kann die Größe und die Ausstattung der Häuser. Aber auch die Materialien können völlig verschieden sein.
So gibt es Häuser aus Holz aber durchaus auch aus Kunststoff. Die Farbpalette ist hierbei völlig offen. Während Kunststoffhäuser eine vorgefertigte Farbe haben kann der Anstrich eines Holzhauses ganz nach Wunsch geschehen. (weiterlesen…)

Spielturm.de und DIN EN 1176 – alles für die Sicherheit Ihres Kindes

Mittwoch, 24. März 2010

Spielturm.de – alles fürs Kinderparadies

Kinder tun nichts lieber als auf Spielplätzen zu toben. Schaukeln, Rutschen, im Sandkasten spielen… Das Paradies für die Kleinen, das man oft nicht weit entfernt von der Wohngegend findet.
Aber wie wunderbar wäre wohl ein eigener Spielplatz im heimischen Garten?
Bei spielturm.de finden Eltern das komplette Programm für den Garten. Egal ob Schaukel oder gar Baumhaus, hier kann man sich von den Musteranlagen inspirieren lassen und Kombinationen finden. Außerdem gibt es im Shop Hüpfburgen und Trampoline. Und schon wird der eigene Garten zum Kinderparadies! (weiterlesen…)

Das eigene Heim erleben

Donnerstag, 18. März 2010

Egal zu welcher Jahreszeit. Ob nun die Sonne auf die Erde knallt oder es in strömen regnet; egal ob bei 30 oder bei -3° C. Kinder lassens ich von so gut wie nichts davon abhalten draußen im Freien herumzutollen und ihren Lieblingsbeschäftigungen nachzugehen. (weiterlesen…)

Holzbauklötze / Bausteine aus Holz für Babys und Kinder

Mittwoch, 10. März 2010

Das erste Spielzeug mit dem wohl jeder Mensch als Baby oder Kleinkind in Kontakt kommt sind Holzbauklötze. Sie sind sozusagen ein Standartspielzeug für Klein- und Kleinstkinder. Holzbauklötze haben keine Klemmstellen, können nicht verschluckt werden, können sich nicht um Körperstellen des Kindes wickeln, daher sind sie sehr sicher. Doch auch hier gibt es Schwachstellen. Kaufen Sie nur Produkte die das Prüfsiegel GS – geprüfte Sicherheit – tragen. Achten Sie bei bunt lackierten Steinen auf speichelechte Farben oder verzichten Sie ganz auf bunte Holzbauklötze und kaufen gewachste Bauklötze. Holzbauklötze begleiten die Kinder oft eine sehr lange Zeit und das obwohl sie eigentlich schon längst aus dem Bauklotzalter herausgewachsen sind. Holzbauklötze bzw. Bausteine aus Holz sind ein Spielzeug, das als pädagogisch wertvoll angesehen wird. Es gibt keine vorgefertigten Spielideen die dass Kind verfolgen soll, dem Kind und seiner eigenen Spielfantasie und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, es kann ihnen freien Lauf lassen. Zuerst wird das Kind die Steine in den Mund stecken, das ist bei Kindern eines gewissen Alters normal. Doch wenn Sie als Eltern sich einige Male dazu gesetzt haben und Ihrem Kind gezeigt haben wie man die schönen Steinchen aufeinander stapeln kann, dann wird es Sie irgendwann nachahmen und selbstständig damit anfangen zu bauen. Im Sortiment der Holzbauklötze sind immer die verschiedensten Formen enthalten, lange Quader, kurze Quader, Steine mit Rundbogen, zylindrische Steine und trapezförmige Steine. So kann man mit diesen Steinen nicht nur hohe Türme bauen, sondern so einiges mehr. Meist überkommt die Erwachsenen eine Bauleidenschaft und sie beginnen zu bauen, interessiert schaut das Kind zu um dann im passenden Moment einen Stein zu greifen und in das Bauwerk zu schleudern. Der Erwachsene ist enttäuscht, das Kind kreischt vor Begeisterung, jetzt macht es auch dem Erwachsenen Spaß. Ein neues Spiel ist entstanden.

Entdeckungswelt Spielhaus

Montag, 01. März 2010

Viele Eltern haben es oft schwer, das geeignete Spielzeug für ihre Kinder zu finden. Es soll Spaß machen und dazu noch sinnvoll sein.
Mit einem Spielhaus im eigenen Garten sind Kinder über Stunden beschäftigt. Sie können ihrer Kreativität freien Lauf lassen.
Das Spielhaus regt zu Rollenspiele an. Sie schlüpfen in die Rolle, mit dem sie sich in diesem Moment am meisten identifizieren können und spielen die Rolle der Figur. Die Kinder entdecken ihre eigene Person. (weiterlesen…)