Urlaub im eigenen Land immer beliebter

Erst vor wenigen Tagen wurden in der österreichischen Bundeshauptstadt Wien die Ergebnisse einer landesweit durchgeführten Umfrage zum Thema Tourismus präsentiert. Im Rahmen dieser Umfrage wurden 1000 Österreicherinnen und Österreicher zu ihren Urlaubspräferenzen für den kommenden Sommer befragt. Besonders interessiert waren die Interviewer an den Urlaubszielen der Österreicher, der bevorzugten Art der Reise sowie den dazugehörigen Motiven. Die präsentierten Ergebnisse sprechen eine eindeutige Sprache. Über 40% der befragten Landsleute planen ihren nächsten Urlaub in Österreich.

Dieser Umstand ist vor allem deshalb hoch interessant, weil die Entwicklung hin zu Urlauben und Reisen im eigenen Land nun schon seit mehreren Jahren anhält. Ein weiterer interessanter Aspekt dieser Tatsache ist, dass das zweit meist-genannte Urlaubsziel, nämlich Italien, auf nur 21% der genannten Präferenzen kommt. Es scheint, als ob der klassische Urlaub in der Toskana bzw. der Badeaufenthalt in Jesolo oder eine anderen beliebten Urlaubsort am Meer, nicht mehr jenen Charme hat, wie noch vor 10 bis 15 Jahren. Auf Rang 3 rangiert ebenfalls ein alt-bekanntes Urlaubsziel, nämlich Kroatien. 14% aller befragten gaben an im kommenden Sommer dorthin auf Urlaub zu fahren.

Schwimmbiotop im Gasthof Weiss

Bei der zweiten Frage, jener nach der bevorzugten Art der Reise, gibt es ein ähnlich klares Ergebnis. Knapp die Hälfte aller befragten Österreicherinnen und Österreicher gab an, dass sie einen Urlaub mit den Kindern planen. Unter einem Urlaub mit den Kindern zählen hierbei aber auch jene Reisen, die mit der Großfamilie unternommen werden. Als Motiv dafür wurde vor allem genannt, dass es in Österreich, aber auch Italien, Kroatien und anderen beliebten europäischen Urlaubsländern, sehr attraktive Angebote für einen Familienurlaub gibt. Fast drei Viertel aller Landsleute, die ihren kommenden Urlaub in Österreich verbringen, planen diesen auch als Familienurlaub. Von Ost bis West, also von der südöstlichen Steiermark mit ihren vielen modernen Thermen bis hin nach Vorarlberg, wo man im Winter perfekte Bedingungen für einen Skiurlaub vorfindet, existieren unterschiedlichste Angebote für einen Familienurlaub. Ebenfalls typisch für einen Familienurlaub in Österreich ist die Tatsache, dass es in vielen Hotels und Ferienanlagen auch spezielle Leistungen und Freizeitangebote für Kinder gibt.

Die Kommentare sind geschlossen.